Herbstausstellung im Ahart Atelier

Artwork in Pastel and Pencil

 

Shoshanna Ahart & Andreas Karlstetter zeigen neue Arbeiten in ihrem Galerie- und Ausstellungsraum. Die Eröffnung ist am Sonntag, 23. Oktober 2016 um 15.30 Uhr. Das Rahmenprogramm beinhaltet:


Einweihung des neuen Galerieschildes von Metallkünstler Max Buchner

Herbstgedanken“, Literaturprogramm mit Vera Waschbüsch und Patrick Fries

Vorstellung des Ahart Kunstkalenders 2017

Vorschau auf Aharts Pastellbilder gestiftet für die Weihnachtsverlosung des Eichstätter Tierschutzvereins 2016


Feiern Sie mit uns am 23. Oktober 2016!

Ahart Atelier

Am Graben 34, Eichstaett


Öffnungszeiten


Mittwoch – Freitag, 26. – 28. Oktober 14.00 bis 18:00 Uhr

Samstag & Sonntag, 29. & 30. Oktober, 13.00 bis 1600 Uhr

Und bei Voranmeldung: Telefon 08421-935484

 

The Simple Beauty of Nature

Online Ausstellung
1. August – 31. Oktober 2016

 

Shoshanna Ahart hat zwei Pastellbildern in der Still Point Galerie aktuellen Online-Ausstellung, The River.
29 Künstler und 86 künstlerische Arbeiten wurden für die Ausstellung ausgewählt, welche in ihrer Gesamtheit unter www.stillpointartgallery.com bis zum 31. Oktober 2016 gesehen werden kann.
Die Ausstellung wird ebenfalls das Titelthema der Herbstausgabe 2016 des Magazins Still Point Arts Quarterly sein.

 

cherry-blossoms-by-the-river

Shoshanna Ahart stellt diesen Sommer an der Ost- und Westküste in Amerika aus!

 

sierra-1

Zwei von Aharts Pastellmalereien, Hibiscus & Hollyhocks und Yellow Spring sind in der Shirt Factory Gallery in Glens Falls, New York als Teil der Adirondack National Pastel Exhibition, Second Annual International Juried Show ausgestellt. Die Ausstellung geht bis zum 13. August 2016.

Gallery Hours: Mittwoch – 12.00 – 17.00 Uhr
Telephone: (518)636-5939

Shirt Factory Gallery
71 Lawrence Street
Suite 120
Glens Falls, NY 12801
www.shirtfactorygallery.com
www.adirondackpastelsociety.com

sierra-2
 

 

Zusätzlich wurden zwei weitere Pastellbilder View from Pfalzpaint und Blue Delphinium für die Sierra Pastel Society’s 11th Annual Pastels on High International Exhibition 2016 bei der Sacramento Fine Arts Center in Carmichael, California ausgesucht. Die Ausstellung geht vom 16. August bis 3. September 2016.

Gallery Hours: Mittwoch – Samstag, 11.00 bis 15.00 Uhr und Dienstag, 11.00 bis 19.00 Uhr

Sacramento Fine Arts Center
5330 B Gibbons Drive
Carmichael, CA 95608
www.sacfinearts.org
www.sierrapastelsociety.net

 

shirt-factory-1 shirt-factory-2

Shoshanna Ahart ~ Andreas Karlstetter
Past & Present: Bilder in Pastell und Graphit

18. Juni – 29. Juli 2016
AHART Atelier

Das Künstlerehepaar Shoshanna Ahart und Andreas Karlstetter zeigen vom neue Arbeiten in der Ausstellung „Past & Present: Bilder in Pastell und Graphit“ in ihren Galerie AHART-Atelier.

 

Artwork in Pastel and Pencil

Vernissage: Freitag, 17. Juni 2016, 19.00 Uhr

Öffnungszeiten
Mittwoch und Freitag 14.30 – 18.30
Samstag 10. – 12.00 Uhr
Und bei Voranmeldung, Telefon 08421-935484

 

AHART ATELIER
Am Graben 34
85072 Eichstätt
Tel: 08421-935484

Shoshanna und Andreas haben letztes Jahr 3 Monate darauf verwendet das Untergeschoss ihres Hauses von einer Studentenwohnung in einen wunderschönen Atelier- und Ausstellungsraum zu verwandeln. Man kann die neuesten Arbeiten der Künstler und ihr komplettes Inventar nun ganz entspannt betrachten.

 

 

The Simple Beauty of Nature

BEFORESUNSET

Online Ausstellung

1. Februar - 30. April 30. 2016

STORM

Shoshanna Ahart erhielt den Kunstpreis Best in Show - Portfolio für ihre Mappe mit 6 Landschaftsbildern in der Still Point Galerie aktuellen Online-Ausstellung, The Simple Beauty of Nature. 29 Künstler und 86 künstlerische Arbeiten wurden für die Ausstellung ausgewählt, welche in ihrer Gesamtheit unter www.stillpointartgallery.com bis zum 30. April 2016 gesehen werden kann. Die Ausstellung wird ebenfalls das Titelthema der Frühlingsausgabe 2016 des Magazins Still Point Arts Quarterly sein.

ALTMUEHLTAL
AUTUMN
BECHAT OMAGEMONET

Wir haben einen neuen Ausstellungsraum – selbige Adresse, im Erdgeschoss

openstudio

Shoshanna und ihr ebenfalls künstlerisch tätiger Ehemann, Andreas Karlstetter, haben 3 Monate darauf verwendet das Untergeschoss ihres Hauses Am Graben 34 von einer Studentenwohnung in einen wunderschönen Atelier- und Ausstellungsraum zu verwandeln.

Die große Eröffnung fand am 21. Juni 2015 statt.

Der Ausstellungsraum kann nach Voranmeldung besucht werden. Man kann die Arbeiten der Künstlerin und ihr komplettes Inventar nun ganz entspannt betrachten.

Um einen Studiobesuch anzumelden, wählen Sie bitte +49(0)8421-935484, oder senden Sie eine E-Mail an info@ah-art.com.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

gallery

Natur im Altmühltal!

2015 Kalender
Limitierte Auflage


Kalender 2015

Alles in der Natur strahlt voller Farbe! Für den diesjährigen Kalender versuchte Shoshanna die spektakulären Farben der Natur einzufangen. Egal ob sie die Flora und Fauna der Region, den Himmel über dem Tal oder dessen wunderschönen Fluss malt, Shoshannas Bilder sind immer geprägt von Licht und Farbe. Mit Pastellkreide interpretiert sie die Großartigkeiten, die sie umgeben, und sie hofft somit dem Betrachter eine Wertschätzung für die Schönheit des Altmühltals zu vermitteln.

  • 12 Farbreproduktionen von Pastellbildern
  • Aktuelle Informationen über die Künstlerin in Deutsch und Englisch
  • Zweisprachiger Geschichtsteil über Eichstätt
  • Tag- und Monatsbezeichnungen in Deutsch

Zur Bestellung
oder für weitere Informationen schicken Sie bitte eine Postkarte oder Email mit Ihrem Namen und Adresse und der von Ihnen gewünschten Anzahl an Kalendern an
info@ah-art.com

bzw:

Ahart Atelier
Am Graben 34
D-85072 Eichstätt
Deutschland

Nah und Fern
Neue Pastellbilder von
Shoshanna Ahart

Nah und Fern

Shoshanna Ahart zeigt neue Arbeiten in Pastellkreide, die sich mit den Themen Landschaft, Wasser und Himmel im Altmühltal beschäftigen, sowie Bilder von ihrem Künstleraufenthalt in Südfrankreich nahe der Pyrenäen.

 

Informationszentrum Naturpark Altmühltal
Notre Dame 1, Eichstätt

Vernissage
Samstag, 19. September 2015
19.00 Uhr

19. September bis 31. Oktober 2015
Mo – Fr: 9.00 – 17.00 Uhr
Sa und So: 10.00 – 17.00 Uhr

Shoshanna Ahart stellt in
New Orleans aus

5. – 26. September 2015

 

Hibiskus und Stockrosen

Shoshannas Pastel Bild Hibiskus und Stockrosen wurde für die 19te Membership Exhibition von der Degas Pastel Society in einem jurierten Wettbewerb ausgesucht in der Place St. Charles Gallery in New Orleans, Louisiana (USA). Shoshanna wurde 2014 zum Mitglied der Degas Pastel Society nachdem eines ihrer Pastelle für die 15te Biennial National Exhibition ausgesucht wurde.

 

Die Degas Pastel Society (gegr. 1984) ist zu Ehren von Edgar Degas benannt, ein Künstler der insbesondere dadurch bekannt wurde, weil er Pastell von einem bisher reinem Skizzenwerkzeug zu einem vollwertigen künstlerischen Medium etablierte. Er verhalf der Pastellmalerei zu einer neuen Wertschätzung und seine Werke haben zahllose Künstler inspiriert.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.degaspastelsociety.org

 

Place St. Charles
201 St. Charles Avenue
New Orleans, LA
USA


Shoshanna Ahart erhält
2015 Kunst- und Kulturpreis

Shoshanna Ahart

Shoshanna Ahart erhielt den Kunst- und Kulturpreis der Sulz-Altmühltaler Kunstfreunde für 2015 am 24. Juli in einer ausladenden Feier im Haus des Gastes in Beilngries/Deutschland während der Eröffnung der SAK-Jahresausstellung. Die Auszeichnung wurde von Dr. Werner W. Richter, dem Präsidenten der Organisation verliehen. Vorausgehend sprachen die Künstlerin Ute Patel-Missfeldt, der Kulturbeauftragte des Eichstätter Stadtrates Stephan Bleizhofer und der Bürgermeister von Beilngries Alexander Annetsberger.

Für den musikalischen Rahmen sorgte das Symphonische Orchester Beilngries.

Es ist das fünfte Mal, dass die SAK Beilngries den Kunst- und Kulturpreis an eine Einzelperson oder Organisation verleiht, die sich besonders für hervorragende Leistungen im Dienste von öffentlicher Kunst und Kultur ausgezeichnet hat.

 

 

Neben den Kunstwerken der Mitglieder zeigt die Ausstellung eine Auswahl von Aharts Pastellmalereien. Die Ausstellung ist vom 16. August 2015 im Haus des Gastes, Hauptstraße 14, Beilngries zu sehen.

Öffnungszeiten
Mi. 17:00 - 20:00 Uhr
Fr. 17:00 - 20:00 Uhr
Sa. 14:00 - 19:00 Uhr
So. 10:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

2015 Art & Culture Prize

Wir haben einen neuen Ausstellungsraum – selbige Adresse, im Erdgeschoss

openstudio

Shoshanna und ihr ebenfalls künstlerisch tätiger Ehemann, Andreas Karlstetter, haben 3 Monate darauf verwendet das Untergeschoss ihres Hauses Am Graben 34 von einer Studentenwohnung in einen wunderschönen Atelier- und Ausstellungsraum zu verwandeln.

Die große Eröffnung fand am 21. Juni 2015 statt.

Der Ausstellungsraum kann nach Voranmeldung besucht werden. Man kann die Arbeiten der Künstlerin und ihr komplettes Inventar nun ganz entspannt betrachten.

Um einen Studiobesuch anzumelden, wählen Sie bitte +49(0)8421-935484, oder senden Sie eine E-Mail an info@ah-art.com.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

gallery

Shoshanna Ahart stellt in der Shirt Factory Gallery in New York aus

 

garden-with-chickens0

Zwei von Shoshanna Aharts Pastellmalereien wurden für die Adirondack National Pastel Exhibition, Celebrating Pastel 2015 ausgesucht. Die Ausstellung zeigt Arbeiten der Künstlerin, die in den USA und in Kanada, sowie Deutschland entstanden sind.

Aharts Pastellbild Autumn’s Palette erhielt einen besonderen Preis, den „Honorable Mention Award“.

Die Ausstellung ist vom 8. Juli bis zum 8. August 2015 in der Shirt Factory Gallery in Glens Falls, NY zu sehen. Die Galerie befindet sich in einem historischen Gebäude, in dem sich zur Zeit mehr als 60 Ateliers, Geschäfte und Galerien befinden.

 

Shirt Factory Gallery
71 Lawrence Street
Suite 120
Glens Falls, NY 12801

Öffnungszeiten: Mittwoch – Samstag, 12.00 bis 17.00 Uhr
Telefon: 001-518-636-5939

www.shirtfactorygallery.com
www.adirondackpastelsociety.com

Autumnwebsite

Eine Arbeit von Ahart aus Südfrankreich in München zu sehen

3. bis 23. März 2015

 

2015_munich-2105-garden-with-chickens_rs500

In einem jurierten Auswahlprozess wurde Shoshanna Ahart ausgesucht als Gastkünstlerin an der bevorstehenden Ausstellung der Münchner Künstlergenossenschaft, einer professionellen Künstlervereinigung, teilzunehmen. Shoshannas Pastellbild, Garten mit Hennen, wird in der Ausstellung zu sehen sein, welche im Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst vom 3. bis 22. März, 2015 stattfinden wird.
Das ausgesuchte Pastellbild entstand letzten Sommer während Aharts 2013 Künstleraufenthalts in Bordeneuve (Betchat, Frankreich). Die Veranstalter veröffentlichen einen Ausstellungskatalog, der sowohl Arbeiten von Mitgliedern der Künstlergenossenschaft als auch ausgesuchte Arbeiten von „Gastaustellern“ zeigt.
Frau Aharts Arbeit ist im Katalog enthalten.

 

Staatliches Museum Ägyptischer Kunst
Gabelsbergerstraße 35
80333 München
Tel: +49(0)89289270

Öffnungszeiten
10.00 Uhr – 18.00 Uhr, Mittwoch bis Sonntag
10.00 Uhr – 20.00 Uhr, Dienstag
Montags geschlossen

Blühende Farben

Pastellbilder von
Shohanna Ahart

2. bis 28. März 2015

 

2015_ahartspringinvite2015_rs500

Während dieser grauen Wintertage zeigt Shoshanna Ahart eine Auswahl von Bildern, die uns erinnern sollen, dass der Frühling nicht mehr weit ist – und mit ihm die Rückkehr der Farbe in unsere Welt.
Beleben Sie Ihre visuellen Sinne neu mit dieser Farbenprächtigen und inspirierenden Ausstellung!

 

Buchhandlung
Christof Cebulla
Ostenstr. 2, Eichstaett
Tel: 08421-935484


Mo – Fr 9.00 – 12.00 und 14.00 – 18.00
Sa 9.00 – 11.00

Shoshanna Ahart stellt in New Orleans aus

1. – 30. November 2014

sommerhimmel-ueber-der-Hochebene


Shoshannas Pastel Bild Sommerhimmel über der Hochebene wurde für die 15te Biennial National Exhibition von der Degas Pastel Society in einem jurierten Wettbewerb ausgesucht und zeigt die Arbeiten von 54 Pastellkünstlern vom 1.-30. November in der Garden District Gallery in New Orleans, Louisiana (USA). Die Ausstellung feiert die leuchtende Farbbrillianz der Pastelle mit Landschaftsbildern, Portraits, Stillleben und abstrakten Arbeiten.

 

Die Degas Pastel Society (gegr. 1984) ist zu Ehren von Edgar Degas benannt, ein Künstler der insbesondere dadurch bekannt wurde, weil er Pastell von einem bisher reinem Skizzenwerkzeug zu einem vollwertigen künstlerischen Medium etablierte. Er verhalf der Pastellmalerei zu einer neuen Wertschätzung und seine Werke haben zahllose Künstler inspiriert. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.degaspastelsociety.org.



The Garden District Gallery
1332 Washington Ave.
New Orleans, LA

Dienstag – Sonntag, 11.00 – 17.00
Telefon: +49 (001) 504-891-3032

 

 

FROM NATURE ~ BILDER DER NATUR

Pastellbilder von Shoshanna Ahart

seerosenahart


Informationszentrum Naturpark Altmühltal
Notre Dame 1, Eichstätt

Vernissage
Freitag, 9. Mai 2014
19.00 Uhr

10. Mai – 9. Juni 2014
Mo – Fr: 9.00 – 17.00 Uhr
Sa/So/feiertags: 10.00 – 17.00 Uhr

 


Shoshanna Ahart zeigt neue Arbeiten, die von der Natur inspiriert sind. Egal ob sie die französische Landschaft, die Altmühl und ihre Umgebung oder während kalter Wintermonate ins Atelier gebrachte Natur malt, Aharts Bilder sind erfüllt mit Licht und Farbe.
Genießen Sie diese Ausstellung in den wunderschönen barocken Räumen des ehemaligen Klosters Notre Dame, das heute das Informationszentrum des Naturpark Altmühltal beherbergt.

Kinder malen mit Pastell

Rahmenprogramm zur Ausstellung

Shoshanna Ahart,
From Nature ~ Bilder der Natur


Die amerikanische Künstlerin Shoshanna Ahart spricht mit Kindern im Rahmen ihrer Ausstellung „From Nature ~ Bilder der Natur“ über ihre Bilder und was sie in der Natur am meisten fasziniert. Gemeinsam lernen die Kinder die verschieden Pflanzen und Blumen des Biotopgartens im Naturparkinformationszentrum kennen und haben danach die Möglichkeit ihre eigenen Pastellbilder von der Natur inspiriert und unter Anleitung der Künstlerin zu schaffen.

Mittwoch 4. Juni von 15.00 bis 17.00 Uhr
Für Kinder ab 8 Jahren
Materialkosten: € 3.-- (pro Teilnehmer)

Künstlerische Materialien sowie Getränke werden vor Ort zur Verfügung gestellt.
Anmeldung erforderlich. Maximale Teilnehmerzahl: 15

Informationszentrum Naturpark Altmühltal, Notre Dame 1, Eichstätt
Anmeldung unter: 08421-98760

kinder-malaktion

Eine Arbeit von
Ahart aus Südfrankreich
in München
zu sehen

 

morning-sunlight


Staatliches Museum Ägyptischer Kunst
Gabelsbergerstraße 35
80333 Munich
Tel: +49(0)89289270

Öffnungszeiten
10.00 Uhr – 18.00 Uhr, Mittwoch bis Sonntag
10.00 Uhr – 20.00 Uhr, Dienstag
Montags geschlossen



In einem jurierten Auswahlprozess wurde Shoshanna Ahart ausgesucht als Gastkünstlerin an der bevorstehenden Ausstellung der Münchner Künstlergenossenschaft, einer professionellen Künstlervereinigung, teilzunehmen. Shoshannas Pastellbild, Morgentliches Sonnenlicht, wird in der Ausstellung zu sehen sein, welche im Staatlichen Museum Ägyptischer Kunst
vom 15. März bis 6. April 2014 stattfinden wird.
Das ausgesuchte Pastellbild entstand letzten Sommer während Aharts Künstleraufenthalts in Bordeneuve (Betchat, Frankreich). Die Veranstalter veröffentlichen einen Ausstellungskatalog, der sowohl Arbeiten von Mitgliedern der Künstlergenossenschaft als auch ausgesuchte Arbeiten von „Gastaustellern“ zeigt.
Frau Aharts Arbeit ist im Katalog enthalten.


Landscapes by Day ~ Landscapes by Night

Online Ausstellung

 

The-Pyrenees


1. Februar – 30. April 2014


Acht Pastellbilder von Shoshanna wurden für die Online-Ausstellung, Landscapes by Day ~ Landcscapes by Night in der Still Point Art Gallery ausgewählt.

Die Bilder zeigen die Pyrenäen in Süd-Frankreich, Amherst Virginia (USA), und verschiedene Orte im Altmühltal (Bayern).

Die Ausstellung ist bis zum 30. April 2014 online.

Sie können die gesamte Ausstellung betrachten, und auch ein Video über die Ausstellung sehen. Ein ausführlicher Artikel befindet sich auch in der Frühlingsausgabe des vierteljährlichen Magazins der Still Point Gallery. Diese Druckausgabe ist über www.stillpointgallery.com und in Buchhandlungen von den USA erhältlich.


Für die Tiere
Shoshanna Ahart verlost zwei Bilder für den Tierschutzverein

sweeping

Auch in diesem Jahr gibt es beim Eichstätter Tierschutzverein mit Unterstützung der Künstlerin Shoshanna Ahart eine Weihnachtsverlosung.

Die zwei Gemälde stammen aus Aharts Ausstellung vom Juni, 10 Jahre in Eichstätt. Die Bilder sind im Schaufenster der Sparkasse zu sehen. Shoshanna hofft auch in diesem Jahr wieder auf einen regen Losverkauf zugunsten des Tierschutzvereins:

Im vergangenen Jahre hatte die Aktion 2400 Euro erbracht. Lose kosten jeweils zehn Euro. Sie können in folgenden Eichstätter Geschäften erworben werden:

Buchhandlung Christof Cebulla, Buchhandlung Sporer, Kaffe-Rösterei Saerve, Mema Keramik, Osteopathie-Praxis Risch, beim Tierschutzverein, Telefon 08421-80835 oder per Email unter gziegelmeier@yahoo.de.
Oder direkt vom Ahart Atelier, Telefon 08421-935484 oder per Email unter info@ah-art.com.

uni

 

Winter Splendor
Ausstellung

 

 

Stillness1

Drei Pastellbilder von Shoshanna wurden für die Online-Ausstellung „Winter Splendor“ in der Still Point Art Gallery ausgewählt.

Die Ausstellung ist bis zum 31. Januar 2014 online.


Sie können die gesamte Ausstellung betrachten, und auch ein Video über die Ausstellung sehen.


Ein ausführlicher Artikel befindet sich auch in der Winterausgabe des vierteljährlichen Magazins der Still Point Gallery.

Diese Druckausgabe ist in den USA über www.stillpointartgallery.com und in Buchhandlungen erhältlich.

Hortus Eystettensis
Irdisches Paradies

Pastellbilder von
Shoshanna Ahart

 

 

An Earthly Paradise

23. Oktober 2013 – 12. Januar 2014
Jura-Museum, Willibaldsburg
Burg Straße 19, 85072 Eichstätt

    Di – So 10.00 – 16.00 Uhr
    24., 25. und 31. Dezember geschlossen

    Tel: 08421-4730
    www.Jura-Museum.de


Shoshanna Ahart präsentiert ihre Sicht des Hortus Eystettensis in einer spektakulären Serie von Pastellen, die den gegenwärtigen Bastionsgarten der Willibaldsburg feiern und zeigen, dass der Hortus Eystettensis wie seit jeher ein irdisches Paradies ist. Die Bilder dieser Ausstellung sind alle vor Ort im Garten entstanden.

Der Bastionsgarten auf der Willibaldsburg wurde 1998 auf der Grundlage des „Hortus Eystettensis“ angelegt, eine Sammlung von Kupferstichwerken, die 1613 von Basilus Besler herausgegeben wurde. Besler entwarf den ursprünglichen botanischen Garten Hortus Eystettensis 1592 für den Eichstätter Fürstbischof Johann Conrad von Gemmingen. Der Garten wurde 1633 von den Schweden während des Siebenjährigen Krieges zerstört. Die Bayrische Schlösserverwaltung hat mit Liebe zum Detail den Garten zu neuem Leben erweckt und so folgt auch die Bepflanzung den Beschreibungen ihrer jahreszeitlich bedingten Blütezeit wie sie in Beslers Buch beschrieben wurde.

 

 

 

Gartenparadiese, Eichstätt

2014 Kalender
Limitierte Auflage


Kalender 2014

Der diesjährige Kalender zeigt Eichstätts öffentliche Gärten: den Bastionsgarten, den Hofgarten und den Biotopgarten in Notre Dame. Jeder dieser Gärten ist eine Oase der Schönheit und ein Ort der Kontemplation.
„Ich hoffe, Sie haben ebensoviel Freude an den Bildern des Kalenders, wie ich sie beim Malen in den Gärten empfunden habe,“ sagt die amerikanische Künstlerin Shoshanna Ahart.

  • 12 Farbreproduktionen von Pastellbildern
  • Aktuelle Informationen über die Künstlerin in Deutsch und Englisch
  • Zweisprachiger Geschichtsteil über Eichstätt
  • Tag- und Monatsbezeichnungen in Deutsch

Zur Bestellung
oder für weitere Informationen schicken Sie bitte eine Postkarte oder Email mit Ihrem Namen und Adresse und der von Ihnen gewünschten Anzahl an Kalendern an
info@ah-art.com

bzw:

Ahart Atelier
Am Graben 34
D-85072 Eichstätt
Germany

Shoshanna Ahart
10 Jahre in Eichstätt

Pastellbilder

10 Jahre in Eichstätt

8. Juni ~ 7. Juli 2013
Informationszentrum Naturpark Altmühltal
Notre Dame 1, Eichstätt
Mo - Fr 9.00 bis 18.00 Uhr
Sa u. So 10.00 bis 18.00 Uhr
Tel: 08421-98760

    Vernissage
    Freitag, 7. Juni 2013
    19.00 Uhr

    Finissage
    Sonntag, 7. Juli 2013
    15.30 – 17.00 Uhr
    Künstlergespräch

Shoshanna Ahart feiert ihre 10-jährige künstlerische Tätigkeit in Eichstätt. Ahart ist 2003 von Washington, DC in die Altmühlstadt umgezogen. Die Jubiläumsausstellung zeigt Pastellbilder der Stadt, die in diesem Zeitraum entstanden sind.

Kinder malen Eichstätt

Rahmenprogramm
zur Ausstellung,
Shoshanna Ahart,
10 Jahre in Eichstätt

 

 

 

Biotopgarten

Donnerstag, 20. Juni von 15.00 bis 17.30 Uhr
Für Kinder ab 8 Jahren

    Informationszentrum Naturpark Altmühltal,
    Notre Dame 1, Eichstätt

    Anmeldung unter: 08421-98760

Shoshanna spricht mit Kindern im Rahmen ihrer Ausstellung „10 Jahre in Eichstätt“ über ihre Bilder und begibt sich mit ihnen auf eine kleine Stadtführung. Nach einem kurzen Besuch beim Oberbürgermeister der Stadt Eichstätt, kehren die Teilnehmer in die Ausstellung von Ahart in das Infozentrum des Naturpark Altmühltal zurück, um dort ihre Lieblingsplätze von Eichstätt unter Anleitung der Künstlerin selbst zu malen. Gemalt wird im wunderschönen Biotopgarten des Infozentrums bzw. bei schlechterem Wetter im Innenbereich. Künstlerische Materialien sowie Getränke werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Anmeldung erforderlich. Maximale Teilnehmerzahl: 15.

 

10 Jahre Eichstätt

~ Celebrating Eichstaett ~

2013 Kalender
Limitierte Auflage


Kalender 2013

“Eichstätt ist ein ganz besonderer Ort und 2013 ist ein besonderes Jahr für mich, weil es nun 10 Jahre her ist, seit ich nach Deutschland umgezogen bin,“ sagt die amerikanische Künstlerin Shoshanna Ahart.

Um ihre geliebte, adoptierte Heimatstadt zu feiern, enthält der diesjährige Kalender neben neuen Arbeiten auch einige ihrer Lieblingspastelle aus vergangenen Jahren und auch die beiden ersten Bilder, die sie kurz nach ihrer Ankunft im Jahr 2003 gemalt hat. Die Bilder illustrieren die Monate Januar und September.

  • 12 Farbreproduktionen von Pastellbildern
  • Aktuelle Informationen über die Künstlerin in Deutsch und Englisch
  • Zweisprachiger Geschichtsteil über Eichstätt
  • Tag- und Monatsbezeichnungen in Deutsch

Zur Bestellung
oder für weitere Informationen schicken Sie bitte eine Postkarte oder Email mit Ihrem Namen und Adresse und der von Ihnen gewünschten Anzahl an Kalendern an
info@ah-art.com
bzw:
Ahart Atelier
Am Graben 34
D-85072 Eichstätt
Germany

Kleine Arbeiten

Pastellbilder von
Shoshanna Ahart

 

Kleine Arbeiten

Shoshanna zeigt neue Stillleben und Landschaftsbilder von 9 x 5 cm bis 28 x 28 cm (Bildgröße.)

 

    19. November – 31. Dezember 2012
    Buchhandlung Christof Cebulla

    Ostenstrasse 2, Eichstätt
    Telefon 08421-4885

    Mo –Fr 9.00 -12.00 und 14.00 – 18.00

     

Zwei Arbeiten von Ahart in München zu sehen

 

webcard10

Öffnungszeiten:
10.00 Uhr – 18.00 Uhr, Montag bis Sonntag

 

    Haus der Kunst
    Südgalerie 1.Stock
    Prinzregentenstr. 1
    80538 Munich

    Tel: +49(0)8921127113

In einem jurierten Auswahlprozess wurde Shoshanna Ahart ausgesucht als Gastkünstlerin an der bevorstehenden Ausstellung der Münchner Künstlergenossenschaft, einer professionellen Künstlervereinigung, teilzunehmen. Zwei von Shoshannas Pastellmalereien werden in der Ausstellung zu sehen sein, welche im Haus der Kunst vom 8. September bis 7. Oktober 2012 stattfinden wird. Die Veranstalter veröffentlichen einen Ausstellungskatalog, der sowohl Arbeiten von Mitgliedern der Künstlergenossenschaft als auch ausgesuchte Arbeiten von „Gastaustellern“ zeigt. Frau Aharts Arbeit Der Fischteich ist im Katalog enthalten.

 

 

Coming Home

Pastellbilder von
Shoshanna Ahart

 

webcard10

Vernissage
Donnerstag, 26. April 2012
19.00 Uhr

 

    25. April – 22. Mai 2012
    Informationzentrum Naturpark Altmuehltal
    Notre Dame 1
    85072 Eichstätt

    Täglich 10.00 – 17.00 Uhr
    Telefon: 08421/98760

In ihrer Ausstellung Coming home zeigt Shoshanna Ahart Arbeiten, die während ihres Sommeraufenthaltes im Virginia Center for the Creative Arts (VCCA) in den Vereinigten Staaten von Amerika entstanden sind neben neuen Arbeiten, die Eichstätt als ihre Wahlheimat thematisieren. In ihren VCCA Arbeiten erforscht Shoshanna verschiedene Aspekte der Landschaftsmalerei, wie die Darstellung von Wasser, Himmel, pflanzlichem Leben und die Beziehung der Natur zu ländlicher Architektur in Virginia. Obwohl sich die Landschaft und Architektur in Virginia vom Altmühltal unterscheidet, sah sie sehr schnell eine Verbindung zwischen ihren amerikanischen und deutschen Arbeiten und die Idee für eine Ausstellung beider Gruppen zusammen war schnell geboren.

Shoshanna Ahart erhielt 1992 ihren ersten Künstleraufenthalt im VCCA. Durch das internationale Künstleraustauschprogramm erhielt sie 1995 einen Gastkünstleraufenthalt im Oberpfälzer Künstlerhaus und einen folgenden 1998. „Ich verdanke meine ganze ‚deutsche Erfahrung’…wirklich mein Leben hier in Deutschland dem VCCA…Ohne die Möglichkeiten, die sie mir gegeben haben, wäre ich nie nach Bayern gekommen.“ 2011 war sie eine von zwei deutschen Künstlerinnen, die einen Künstleraufenthalt in Virginia erhielten. „Ich fühlte mich so glücklich nach fast 20 Jahren wieder zum VCCA zurückzukehren,“ sagte Shoshanna „aber am Ende meines Aufenthaltes hatte ich Heimweh nach dem Altmühltal.“
Beide Umgebungen - VCCA und Eichstätt - sind besondere Orte für Shoshanna Ahart. „Auf Englisch haben wir einen Ausspruch, „Heimat kommt vom Herzen (Home is where the heart is). Wo ist meine Heimat, wo ist mein Herz? Es befindet sich auf zwei Kontinenten. Wie ist das möglich? Ich fühle mich tief verbunden mit den Vereinigten Staaten und Deutschland.“

„Orte sind wie Menschen, sie haben einzigartige Persönlichkeiten. Menschen lernen einander durch Gespräche und Beziehungen kennen. Ich lerne Orte durch den Akt des Malens kennen. Durch wiederholte malerische Anschauung offenbaren sich mir die unterschiedlichen Charaktere von Orten.“

Coming Home ist gewissermaßen ein Liebesbrief an diese zwei Orte. „Die Lokalitäten sind unterschiedlich und dennoch ähnlich…und beide zeigen soviel von dem was ich bin… sie haben meine Arbeit beeinflusst - und letztendlich spiegeln meine Arbeiten einen Teil von mir wieder.“

 

 

Ein Spaziergang durch Eichstätt

2012 Kalender
Limitierte Auflage


Kalender 2012

Zwölf neue Pastellbilder mit Eichstätter Motiven und wunderschönen Gartenansichten.

  • 12 Farbreproduktionen von Pastellbildern
  • Aktuelle Informationen über die Künstlerin in Deutsch und Englisch
  • Zweisprachiger Geschichtsteil über Eichstätt
  • Tag- und Monatsbezeichnungen in Deutsch

Zur Bestellung
oder für weitere Informationen schicken Sie bitte eine Postkarte oder Email mit Ihrem Namen und Adresse und der von Ihnen gewünschten Anzahl an Kalendern an
info@ah-art.com
bzw:
Ahart Atelier
Am Graben 34
D-85072 Eichstätt
Germany

Eichstätts Farben 2011 Kalender

Limitierte Auflage

Kalender 2011

Zwölf neue Pastellbilder mit Eichstätter Motiven und wunderschönen Gartenansichten.

  • 12 Farbreproduktionen von Pastellbildern
  • Aktuelle Informationen über die Künstlerin in Deutsch und Englisch
  • Zweisprachiger Geschichtsteil über Eichstätt
  • Tag- und Monatsbezeichnungen in Deutsch

Zur Bestellung
oder für weitere Informationen schicken Sie bitte eine Postkarte oder Email mit Ihrem Namen und Adresse und der von Ihnen gewünschten Anzahl an Kalendern an
info@ah-art.com
bzw:
Ahart Atelier
Am Graben 34
D-85072 Eichstätt
Germany

Die Farbe des Augenblicks

Pastellbilder von
Shoshanna Ahart

Haus des Gastes

(ehem. Johanniskirche, Eichstätt)

 

 

 

webcard10

Vernissage
Freitag, 15. Oktober 2010,
19.00 Uhr

    Ausstellungsdauer
    15. - 17. Oktober 2010
    Sa und So 10.30 - 18.00 Uhr

 

Haus des Gastes
Telefon 08421/935484

 

INSIDE/OUTSIDE

Eine Ausstellung in Gallery Plan b,
Washington DC

 

 

-

-

Vernissage
17. April 2010
18:00 – 20:00 Uhr

    Ausstellungsdauer
    14. April bis 16. Mai 2010
    Mi – Sa 12:00 – 19:00 Uhr
    So 13:00 – 17:00 Uhr

Bilder von Shoshanna sind in einer Gruppenausstellung mit dem Thema Inneransichten und Außenansichten in der Gallery Plan b Washington, DC zu sehen.

Kontaktieren Sie die Galerie für mehr Information.

Gallery Plan b
1530 Fourteenth St. NW
Washington, DC 20005
Tel: 202.234.2711
info@galleryplanb.com
www.galeryplanb.com

Blühendes Eichstätt
2010 Kalender

Limitierte Auflage

Kalender 2010

Zwölf neue Pastellbilder mit Eichstätter Motiven und wunderschönen Gartenansichten.

  • 12 Farbreproduktionen von Pastellbildern
  • Aktuelle Informationen über die Künstlerin in Deutsch und Englisch
  • Zweisprachiger Geschichtsteil über Eichstätt
  • Tag- und Monatsbezeichnungen in Deutsch

Zur Bestellung
oder für weitere Informationen schicken Sie bitte eine Postkarte oder Email mit Ihrem Namen und Adresse und der von Ihnen gewünschten Anzahl an Kalendern an
info@ah-art.com

bzw:

Ahart Atelier
Am Graben 34
D-85072 Eichstätt
Germany